Inhalt

Aktuelle Fortschreibungen des Regionalplans

Gemäß Art. 14 Abs. 6 Bayerisches Landesplanungsgesetz (BayLplG) sind Regionalpläne bei Bedarf fortzuschreiben. Diese Aufgabe obliegt gemäß Art. 8 Abs. 1 und Art. 22 Abs. 1 BayLplG den Regionalen Planungsverbänden. Die Änderungsentwürfe werden auch in das Internet eingestellt.

Über aktuelle Themen und laufende Regionalplanänderungen finden sie hier Informationen.

Aktuell gibt es Informationen zu zwei verschiedenen Beteiligungsverfahren: 

1.

Verordnung zur Änderung des Regionalplans Oberfranken-West; 

Beteiligungsverfahren  zur Änderung des Kapitels B VI "Siedlungswesen"

Der Planungsausschuss des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken-West hat am 28. April 2022 die Fortschreibung des Kapitels B VI "Siedlungswesen" beschlossen. 

Das Beteiligungsverfahren endet am 16. September 2022. 

Bis zum Ende der Anhörungsfrist am 16.09.2022 besteht Gelegenheit, sich per E-Mail oder schriftlich zu den im Rahmen der Teilfortschreibung vorgesehenen Änderungen gegenüber dem 

Regionalen Planungsverband Oberfranken-West

Ludwigstraße 23

96052 Bamberg

E-Mail: rpv@lra-ba.bayern.de

zu äußern. 

Unterlagen:


2. 

Verordnung zur Änderung des Regionalplans Oberfranken-West; 

Beteiligungsverfahren zur Änderung des Teilkapitels B V 2.5.2 Windenergie - Neuausweisung des Vorranggebietes für Windkraftanlagen 502 "Mährenhausen-Ost" 

Der Planungsausschuss des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken-West hat am 28.04.2022 die Fortschreibung des Teilkapitels B V 2.5.2 "Windenergie" betreffend die Neuausweisung des Vorranggebietes für Windkraftanlagen 502 "Mährenhausen-Ost" beschlossen. 

Das Beteiligungsverfahren endet am 16. September 2022. 

Bis zum Ende der Anhörungsfrist am 16.09.2022 besteht Gelegenheit, sich per E-Mail oder schriftlich zu den im Rahmen der Teilfortschreibung vorgesehenen Änderungen gegenüber dem 

Regionalen Planungsverband Oberfranken-West

Ludwigstraße 23

96052 Bamberg

E-Mail: rpv@lra-ba.bayern.de

zu äußern. 

Unterlagen: